Kindertheater im UKM – kurzweilig und unterhaltsam

Lachen alleine ist vielleicht nicht immer die beste Medizin – aber gerade bei unseren kleinen Patientinnen und Patienten kann es Wunder bewirken. Mit seinem fantasievollen und heiteren Programm, das kindgerechte Themen aufgreift, besitzt das Theater im UKM für Kinder einen hohen Stellenwert: Comedy, Pantomime oder Puppentheater mit ortsansässigen und auswärtigen Ensembles bauen Ängste ab und vertreiben Langeweile. Man kann das Theater schon fast einen Klassiker nennen.

Die Gastspiele im „Theater im Flur“ mit lokal wie überregional renommierten Künstlern sind öffentlich: kleine wie große Theaterfreunde aus Stadt und Region sind herzlich willkommen!

Termin: Dienstags, 15.30 Uhr
Ort: Zentralklinikum, Ebene 05 West, Albert-Schweitzer-Campus 1, 48149 Münster
Der Eintritt ist frei!

Aufgrund der aktuellen Situation, bitten wir um eine Anmeldung im Voraus unter: margarita.temming(at)­ukmuenster(dot)­de oder 0251-83 49367. 

Für den Kindertheaterbesuch mit Zutritt ins UKM gilt:

  • Erwachsene: 2G+

Für alle Besucher des Kindertheaters ab 16 Jahren gilt die landesweit geltende 2G-Regelung (Veranstaltung im Freizeitbereich). Für den Zutritt ins Klinikum bitten wir um einen Testnachweis (Bürgertest nicht älter als 24 h, PCR-Test nicht älter als 48 h).

  • Kinder ab Grundschulalter: Testnachweis für den Zutritt ins Klinikum, Schulbescheinigung über negative Pooltestung möglich.
  • Kinder bis einschl. 5 Jahren sind von den Regelungen ausgenommen.

Kindertheater und mehr im Dezember

Dienstag, 7. Dezember 2021, 15.30 Uhr

Puppentheater Pulcinella
Der kleine Drache feiert Weihnachten

Der kleine Drache Floritzel staunt nicht schlecht, als er von Prinzessin Florentine erfährt, dass die Menschen am 24. Dezember Weihnachten feiern! Denn Drachen feiern an diesem Tag schon seit Jahrhunderten Sankt Drachnacht (ab 3 Jahren).

Dienstag, 14. Dezember 2021, 15.30 Uhr

Erzähl- & Clowntheater Diana Drechsler           
Weihnachten mit Prinzessin Dodo

Es ist kurz vor Weihnachten.... Dodo, die quirlige, sympathische, aber auch stolze Clownsprinzessin lebt vergnügt in ihrem Schloss. Jeden Tag stellen sich neue Prinzen vor, die gerne die Prinzessin heiraten möchten. Aber bisher war noch kein geeigneter Prinz für Dodo dabei. Dem Vater wird es zu bunt und er schickt sie mit dem nächsten, der an der Türe klingelt mit – es ist ein Spielmann. Nun muss die Prinzessin in der ärmlichen Hütte des Spielmanns leben und dort die Hausarbeit tun. Für Dodo wird es trotzdem ein großer Spaß, es folgt eine Katastrophe nach der anderen und beim Suppe kochen, landet die Clownsprinzessin selber im Suppentopf. Wie wird das Chaos bloß enden, wo und mit wem wird Dodo in diesem Jahr ihr geliebtes Weihnachtsfest feiern? (ab 4 Jahren)

Dienstag, 21. Dezember, 2021, 15.30 Uhr 

Kreuz & Quer           
Der Weihnachtstannenmantelbaum

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum, das ist für Gebrr kein Weihnachten. Um Gebrr zu trösten, erzählt Grimm ihr das Märchen vom Tannenbaum, das sich allerdings auch als traurig erweist. Trotzdem sind die beiden schnell mitten in der Geschichte, schlüpfen in die Rollen und schaffen es, trotz des traurigen Märchens zu einem glücklichen Ende zu kommen.

Kontakt Kulturreferat

Margarita Temming
T 0251 83-49367
margarita.temming(at)ukmuenster(dot)de

Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: D5
Anfahrtsadresse: Domagkstraße 5
48149 Münster

 

 
 
 
 
Vom Alltag ablenken
Um insbesondere den kleinen Patienten ihren Aufenthalt im Krankenhaus zu erleichtern, setzt das Universitätsklinikum auf ein breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen - und animiert zum Mitmachen.
Feste Größe
Das Theater für Kinder ist seit Jahren eine feste Größe im Universitätsklinikum Münster. Darüber hinaus ziehen die Aufführungen zunehmend Besucher aus der Stadt zu den Veranstaltungen.

UKM Clinic-Clowns

Alles zu unseren Clinic-Clowns erfahren Sie hier.
Vorschläge und Ideen

Sie vermissen ein bestimmtes Angebot? Wünschen sich besondere kulturelle Veranstaltungen? Unser Kulturteam freut sich über Anregungen. Nehmen Sie Kontakt auf unter Telefon 0251 8349367